Eröffnung der Museumsgalerie in der Stadtbibliothek

17. Mai 2018

An diesem Tag wurde in der Stadtbibliothek Naila die „Museumsgalerie“ des Museums Naila eröffnet mit fünf Werken des Nailaer Malers Walter Mutze (1893 – 1963). Alle 3 Monate sollen die Arbeiten ausgewechselt werden und auch Bilder anderer Künstler aus dem Depot des Museums gezeigt werden.

Die Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek entstand aus dem Motto des Museumstags 2018 „Neue Wege gehen“. Die Laudatio zur Eröffnung der Ausstellung hielt Hannsjürgen Lommer.

Walter Mutze arbeitete bei Rosenthal in Selb als Porzellanmaler. Nach ihm ist ein Patent der Aufglasmalerei benannt: das Mutze-Patent.

Seine freie Malerei gliedert sich in die Malphasen Dörfer, Landschaften, speziell Felslandschaften (z.T. im Höllental entstanden), Blumenstillleben.

Scroll to top